Nachhaltigkeit nicht auf dem Plan

Jeder redet von Nachhaltigkeit, produziert wird aber genau das Gegenteil: nämlich Produkte mit eingebauter Schwachstelle. Das Zählwerk bestimmt letztlich die Lebensdauer des Druckers, nicht sein technischer Zustand, oder ein extra entwickelter Wolframfaden die kurze Lebensdauer der Glühbirne, obwohl eine Glühbirne der ersten Generation heute noch leuchtet. Wieso eigentlich müssen wir ständig konsumieren, obwohl wir das […]

Der Tesla S war die Attraktion beim Energietag

mit Solarstrom betankt, in 4,4 Sek. von 0 auf 100 und mit fahrunterstützender Elektronik ließ er das Herz so manches Besuchers höher schlagen. Photovoltaik ist immer noch eine lohnende Alternative, wie hier Bürgermeister Rebmann am Stand von Schöllhammer-Energiesysteme erfährt. V.A. für Firmen, die ihr Hallendach mit Modulen belegen und den Hausbesitzer, der möglichst viel des Solarstroms […]

Kochkurs: Altes Gemüse neu entdeckt

Während die Produktion tierischer Lebensmittel stärker zum Klimawandel beiträgt als der Autoverkehr, führt ebenfalls der Anbau im Treibhaus zu einer starken Belastung der Atmosphäre. Dagegen  hat in der Region angebautes Freilandgemüse die beste Klimabilanz. Doch wer kennt schon die alten Gemüsesorten wie Pastinaken, Wirsing, Kohl oder Schwarzwurzeln, die einfach so im Garten angebaut werden können? […]

Mit dem Elektroauto unabhängig vom Öl

Auf dem eigenen Dach produzierter Solarstrom ist inzwischen wesentlich günstiger als der Strom aus der Steckdose. Nicht selber gebrauchter Solarstrom lässt sich jetzt mit intelligenten Ladesystemen direkt in die Autobatterie leiten. Wer damit sein E-mobil lädt, fährt  CO2-neutral und effizient mit ca. 20 kWh, was 2 L Diesel/100km entspricht. Harald Moschina stellt in seinem Vortrag […]

Solarstrom vom eigenen Dach – lohnt sich das? VHS 12. Mai 20:00

Auf dem eigenen Dach produzierter Solarstrom ist inzwischen wesentlich günstiger als der Strom aus der Steckdose. Da die Sonne aber nicht unbedingt dann scheint, wenn wir Strom brauchen, empfiehlt sich die Kombination mit einem Stromspeicher und entsprechendem Verbrauchsmanagement. Dipl. Ing. Uli Ruoff stellt in seinem Vortrag geeignete Speicherlösungen und die neuesten Entwicklung auf dem Batteriesektor […]

Wärmepumpe – die Alternative zur Nachtspeicherheizung. VHS 17.4. 20:00

Für Gebäude ohne Kamin oder Gasanschluss kommt oftmals nur Strom als Heizquelle in Betracht. Wesentlich effektiver als eine Elektroheizung nutzt allerdings eine moderene Wärmepumpe die eingesetzte Energie. Da sie praktisch die Wärme aus der Umgebung in den Wohnraum pumpt, holt sie viermal soviel Wärme aus dem Strom. Und das sehen Sie gleich an Ihrer Stromrechnung. […]

Brandgefahr durch Styropor-Dämmung

Polystyrol-Verbundsystem „versagt“ Brandgefahr bei Styropor-Wärmedämmung 30.11.2014, 12:03 Uhr | t-online.de Styropor-Dämmplatten können sehr schnell Feuer fangen (Quelle: dpa) Wärmedämmung ist zurzeit ein kontrovers diskutiertes Thema: Energetisch sinnvoll oder rausgeworfenes Geld? Ein Aspekt wurde bislang allerdings vernachlässigt: Bei Häusern, deren Fassaden mit Wärmedämmverbundsystemen aus Styropor versehen sind, besteht erhebliche Brandgefahr. Das geht jetzt aus einer internen […]